Sport- und Freizeitfischen im Grossarltal

Fischen nach Regenbogenforellen, Bachsaiblingen, Bachforellen, u.v.m.

Für Sport- und Freizeitfischer bietet das Grossarltal auf dem Fischwasser Grossarler Ache eine Strecke von ca. 33 km und einer Breite von 3 bis 14 Meter, wild bis mäßig fließende Wasserstellen an. Zum Fischen gibt es Bachforellen, Bachseibling, Äsche, Regenbogenforelle, Nase,...

Im Fischteich Hoamalm tummeln sich Regenbogenforellen, Bachsaiblinge und Bachforellen. Auch ohne Angelschein mit eigener oder ausgeliehener Angel kann auf der Hoamalm geangelt und die Fische geräuchert oder mitgenommen werden.

Sport- und Freizeitfischen im Grossarltal  - © TVB Grossarl
Sport- und Freizeitfischen im Grossarltal - © TVB Grossarl

Fischen und Preise

FREIZEITFISCHER

Höhe der "Aubauer-Brücke" bis Salzachmündung in St. Johann im Pongau.

FLIEGENFISCHER

Von der Grossarler Ache bis zum Talschluss in Hüttschlag.

TAGESFISCHERKARTE

1 Tagesfischerkarte € 48,-
2 Tagesfischerkarten € 90,-
3 Tagesfischerkarten € 120,-
4 Tagesfischerkarten € 150,-
5 Tagesfischerkarten € 170,-
6 Tagesfischerkarten € 190,-

Tagesfischerkarten sind im Büro des Tourismusverbandes Grossarltal erhältlich. Bitte beachten Sie die Allg. Bestimmungen zum Fischen & Angeln im Grossarltal! Preisänderung und Irrtum vorbehalten.

Sportgeräteverleih

Diese Website verwendet Cookies - Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutz